Integrierter Unternehmensbericht 2018
Menü

DER UN GLOBAL COMPACT IST DIE GRÖSSTE INITIATIVE FÜR VERANTWORTUNGSVOLLE UNTERNEHMENSFÜHRUNG. DIE GIZ IST TEILNEHMERIN IM GLOBAL COMPACT DER VEREINTEN NATIONEN UND HAT SICH DESSEN ZEHN PRINZIPIEN IN DEN BEREICHEN MENSCHENRECHTE, UMWELT, ARBEITS- UND SOZIALSTANDARDS SOWIE KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG VERPFLICHTET. ÜBER DIE UMSETZUNG DER PRINZIPIEN BERICHTET DAS UNTERNEHMEN JÄHRLICH.

Kategorie Prinzip Verweis
Menschenrechte Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten.

FOKUSTHEMA MENSCHENRECHTE

Unternehmen sollen sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

FOKUSTHEMA MENSCHENRECHTE
NACHHALTIGE BESCHAFFUNG IN DER GIZ

Arbeitsnormen Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren.

MITBESTIMMUNG UND BETEILIGUNG

Unternehmen sollen für die Beseitigung aller Formen von Zwangsarbeit eintreten.

FOKUSTHEMA MENSCHENRECHTE

Unternehmen sollen für die Abschaffung von Kinderarbeit eintreten.

FOKUSTHEMA MENSCHENRECHTE
NACHHALTIGE BESCHAFFUNG IN DER GIZ

Unternehmen sollen für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit eintreten.

VIELFALT IST UNSERE STÄRKE
PERSONALZAHLEN

Umwelt Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen.

AMBITIONIERTE UMWELTZIELE

Unternehmen sollen Initiativen ergreifen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern.

AMBITIONIERTE UMWELTZIELE

Unternehmen sollen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen.

DER WIRTSCHAFT FLÜGEL VERLEIHEN

Korruptions-prävention Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

GEMEINSAM KORRUPTION BEKÄMPFEN