zum Inhalt springen
Foto: Im Wald läuft das Wasser von einer kleinen Erhöhung herunter.
© GIZ / Binh Dang

ÖKOLOGISCHES GLEICHGEWICHT

Die GIZ arbeitet fortlaufend daran, ihr ökologisches Gleichgewicht zu verbessern. Dazu müssen wir weniger Ressourcen verbrauchen, den Ausstoß von Treibhausgasen senken und nachhaltiger bauen.

Unsere Klima- und Umweltdaten für das Berichtsjahr 2021 und unsere Berichterstattung darüber im Kapitel Ökologisches Gleichgewicht werden im Herbst 2022 ergänzt. An dieser Stelle sind deshalb neben den aktuellen Informationen zum Klima- und Umweltmanagement der GIZ die entsprechenden Seiten aus dem integrierten Unternehmensbericht 2020 hinterlegt.

Oberstes Ziel:Emissionen vermeiden


So kompensiert die GIZ ihreTreibhausgasemissionen


Im Überblick: der Energieverbrauchim In- und Ausland


Unser Ressourcenverbrauchim Fokus


Biodiversität gemeinsam an unserenStandorten weltweit stärken